Über Uns

Tischlerei Ketels Über Uns 2

Unsere Tischlerei besteht schon seit 1926 – in dem genannten Jahr absolvierte der Tischler Heinrich Hinrichsen die Meisterprüfung und eröffnete den Betrieb unter dem Namen “Tischlerei Heinrich Hinrichsen”.

Durch die guten Arbeiten und den hohen Stellenwert, den Herr Hinrichsen hatte, hielt sich der Tischlereibetrieb über viele Jahrzehnte, anfangs noch in der Boldixumer Straße, in Wyk.

Aus Altersgründen wurde die Tischlerei am 01. Januar 1980 in die Hände von Herrn Jürgen Wolf übergeben. Um die Tischlerei zu erweitern, baute Jürgen Wolf im Jahre 1987 eine neue Halle im Gewerbegebiet Wyk. Auch er hielt sich beständig in seinem Handwerk, nicht nur durch die weiterhin sauberen Arbeiten, sondern auch durch einen festen Kundenstamm, der sich stets vergrößerte.

Gesundheitliche Probleme, denen Herr Wolf im Alter von nur 53 Jahren erlag, machten es erforderlich einen neuen Besitzer zu finden.

Am 08. Februar 1997 hatte Herr Oluf Ketels vor der Handwerkskammer Hamburg die Meisterprüfung im Tischler-Handwerk abgelegt. Am 01. Juli 1998 übernahm er die Tischlerei des verstorbenen Herrn Wolf unter dem Namen “Tischlerei Wolf, Inh. Oluf Ketels”. Seit 1. Januar 2007 bieten wir unter dem geänderten Namen “Tischlerei Ketels” weiterhin die gewohnt hohe Qualität und Zuverlässigkeit.

Unser Betrieb verfügt derzeit über modernste Techniken. Durch computergesteuerte Maschinen (CNC-Fräse) ist die Herstellung von Möbeln, Treppen und Haustüren eine Faszination aus Perfektion. Die geschulten Mitarbeiter fertigen in sauberster Ausführung.

Tischlerei-Ketels Über UnsAußer Herrn Ketels als Inhaber des Betriebes, zählt der Betrieb noch zwei weitere Werkstattmeister und zwei Führungskräfte, die alle jeweils für bestimmte Bereiche zuständig sind. Dazu gehören verschiedene Bereiche von der Büroleitung bis hin zur Baustellenbetreuung. Durch die klare Aufteilung der Verantwortung leisten wir eine sehr gute Kundenbetreuung vom Auftrag bis zur Fertigung, und überzeugen durch fachliche Kompetenz und schnelle Erreichbarkeit.

Wir hoffen in unseren Söhnen Börge & Marten Ketels, die im Jahre 2011 ihre Ausbildung zum Tischler begonnen haben, unsere Nachfolger zu finden, um so die familiäre Persönlichkeit des fast 90 Jahre bestehenden Betriebes noch lange fort führen zu können.